HOMEYacht & BootYacht-VersicherungBoot-VersicherungMegayacht-VersicherungJetski-VersicherungHausboot-VersicherungenRib-Boot-VersicherungSkipper & CrewErw. Skipperhaftpflicht-VersicherungBerufsskipperhaftpflicht-VersicherungCharterkaution-VersicherungReiserücktrittskosten-VersicherungReisepreisabsicherungSkipper & Crew VersicherungspaketeSeaHelp CharterPassAuslandsreisekranken-VersicherungSchadensfallHandeln im SchadenfallKontaktDownloadsServiceDownloadsDantrackerVDC ChartersiegelKontaktInternationalKontaktformular

Erweiterte Berufskipperhaftpflichtversicherung

Als Skipper einer fremden Yacht wird Ihnen seitens der Crew und des Yachteigners größtes Vertrauen entgegengebracht. Ihre Kompetenz und Ihr Verantwortungsgefühl sind Voraussetzung für Ihre Aufgabe.

Die erweiterte Skipperhaftpflichtversicherung deckt als Ihr Vertragspartner die gegen Sie erhobenen Ansprüche und wehrt unberechtigte Forderungen ab.

Nicht versichert über die Skipperhaftpflicht ist z.B. die hinterlegte Kaution (siehe Charter-Kautionsversicherung); Schäden, die man vorsätzlich herbeiführt oder man selbst oder nahe Angehörige erleiden; Geldstrafen und Bußgelder. 

Die Deckungssumme beträgt 2.000.000,00EUR pauschal für Personen- und Sachschäden. die Gesamtleistung für alle Versicherungsfälle eines Jahres beträgt das Zwiefache dieser Deckungssumme. Die Yachthaftpflicht- und Kaskoversicherung der Yacht ist in jedem Fall vorleistungspflichtig, so dass die Skipperhaftpflichtversicherung immer subsidiär leistet.

Es gelten mitversichert:
a) Schäden an gecharterter Yacht bei nachgewiesener grober Fahrlässigkeit bis 550.000,00EUR. (Im Schadenfall ist eine Selbstbeteiligung von 2.500,00EUR vereinbart.)

b) Haftpflichtansprüche der gesamten Crew untereinander bis 3.000.000,00 EUR bzw. 6.000.000,- EUR (Bei Sachschäden, sofern diese mehr als 150,00EUR je Schadenereignis betragen.)

c) Bei Beschlagnahme im ausländischen Hafen. Sicherheitsleistungen bis 50.000,00EUR

d) Ansprüche des Eigners über Ausfall von Chartereinnahme infolge verschuldeten Yachtgroßschadens bis 20.000,00EUR. (Die Kosten für die ersten drei Tage für Charterausfall trägt der Versicherungsnehmer anteilig selbst.)

e)1.000,- EUR bei Abbruch des Törns durch einen Schaden, der die Rückfahrt durch mangelde Fahr- und Seetüchtigkeit der Yacht unmöglcih macht, für Hotel- und Fahrtkosten zur Basis.

Die erweiterte Berufsskipperhaftpflicht hat eine Mindestvertragslaufzeit von einem Jahr, die sich stillschweigend automatisch von Jahr zu Jahr verlängert.


Schritt 1/3
Versicherer dieses Produktes ist die
TRIGLAV OSIGURANJE D.D.

Bitte wählen Sie den Bootstyp, für den Sie Versicherungsschutz haben wollen:

Deckungssumme 3.000.000,00 EUR 6.000.000,00 EUR
Segelyachten bis 10m 117.00€ 139.00€
Segelyachten über 10m 162.00€ 198.00€
Motor- und Segelyachten bis 10m 130.00€ 159.00€
Motor- und Segelyachten über 10m 207.00€ 234.00€

Bitte geben Sie nachfolgend die zu versichernde Person mit Geburtsdatum an.

Vorname:
Nachname:
Geburtsdatum:
Strasse /Nummer:
PLZ:
Ort:
Telefon:
Fax:
Funk:
E-Mail:
Land:
Deckungserweiterung: Hiermit beantrage ich, dass die Deckung nach § 2.4 der Bedingungen zur erweiterten Berufsskipperhaftpflicht-Versicherung erweitert wird auf Boote und Yachten mit einer maximalen Motorisierung von 1.500 PS bzw. 200 m² Segelfläche. Der Zuschlag für die Deckungserweiterung beläuft sich auf 30.0% der ausgewählten Prämie (vgl. oben).
Versicherungsbeginn: 12Uhr
Bitte wählen Sie den Bootstyp aus und geben den zu versicherten Skipper ein.

Geben Sie bitte nur noch den gewünschten Versicherungsbeginn ein. Die Versicherungsbeginn ist um 12:00 AM des angegebenen Datums und endet nach einem Jahr ebenfalls um 12:00 AM.
hiermit bestätige ich, diese Dokumente gespeichert und gelesen zu haben.
© 2008 - 2021  EIS - European Insurance & Services GmbH . Alle Rechte vorbehalten.   |   Impressum